Deutsche Telekom

D1 T-Mobile Super-Gau 2009

Super-GAU und Totalausfall bei der Deutschen Telekom und T-Mobil.
Heute, 21.04.2009, ist das gesamte D1 Netz von T-Mobile ausgefallen, keine SMS, keine MMS, kein GSM uind auch kein UMTS. Die Technik-Junkies der Deutschen Telekom haben keine Ahnung wo die Probleme liegen. Und das schon seit mehreren Stunden. Laut Unternehmens Angaben sind die Kunden von T-Mobile seit ca. 16:00 Uhr nicht mehr auf ihren Mobiltelefonen erreichbar. Zwischen 20:00 und 20:30 werden jetzt die Server Stück für Stück wieder hochgefahren. Über 4 Stunden Totalausfall, Super ihr Helden. Das Problem war ein Softwarefehler beim Home-Location-Register-Server; Telefonnummern und Kundendaten konnten nicht mehr zugeordnet werden. Ein Schelm, wer jetzt an die Inbetriebnahme des Maut Systems denkt. Mensch Leute, Systeme der Deutschen Telekom sind doch spitze.

Der Datenskandal bei der Deutsche Telekom 2008

Vor einigen Tagen ist durch die Presse bekannt geworden, dass sich bei der Telekom ein Datendiebstahl von enormen Ausmaße ereignet hat, welcher allerdings bereits vor zwei Jahren stattfand. In einer Pressekonferenz teilte Telekom-Vorstand Obermann mit, dass man die Kunden mit Absicht bisher nicht informiert hatte, damit man die mutmaßlichen Täter überführen könne.

Nun wurden alle Einzelheiten über den vollzogenen Diebstahl von Kundendaten bei der Telekom bekannt.

Die Deutsche Telekom Spitzelaffaere 2008

Die so genannte Spitzelaffäre bei der Deutschen Telekom ist einer der schwersten industriellen Skandale in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und hat längst politische Dimensionen erreicht. Auch der Bundestag hat sich in mehreren Sitzungen mit der Affäre befasst. Einschneidende Gesetzesänderungen etwa bei der so genannten Vorratsdatenspeicherung hat es indes noch nicht gegeben.

Inhalt abgleichen