Barschel

Die Uwe Barschel Affaere 1987

Die Barschel Affäre steht im Zusammenhang mit den Landtagswahlen im Bundesland Schleswig-Holstein im Herbst 1987. In die Barschel Affäre verwickelt waren der damalige CDU-Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Uwe Barschel, der Springer-Journalist und Wahlkampfberater Reiner Pfeiffer sowie der SPD-Herausforderer für das Amt des Ministerpräsidenten, Björn Engholm. Nach fast 40 Jahren in der Regierungsverantwortung musste die CDU um ihren Wahlsieg fürchten und führte deshalb eine sehr erbitterte Auseinandersetzung mit der SPD.

Inhalt abgleichen